2 zum Preis von 1

Nur bis zum 25.11.2023
Black Week Sale

+ exklusives Artwork

Blender 3D Memory – 3D Masterclass für 2D Artists

Write your awesome label here.
  • Typ: Online-Kurs zum selbst lernen
  • Level: Anfänger bis Profis
  • Inhalt: 121 Lektionen
  • Sprache: Deutsch 
  • Dauer: +53 Stunden On-Demand-Video
  • Untertitel:
  • Kategorie: Art Skill / Software / Blender 3D
  • Dozentin: Sandra Süsser
Hinweis:  Es folgen noch weitere Inhalte für den Kurs in regelmäßigen Abständen (daher der Early Bird Preis). Als Käufer oder Mitglied erhältst du natürlich alle Updates kostenlos.

Überblick

Empty space, drag to resize
Meistere den Einstieg in Blender 3D, lerne 3D Modeling-Techniken und kombiniere sie mit deinen 2D Werken.
Empty space, drag to resize

699€ *

699€
299€ *
(Early Bird Preis)

Empty space, drag to resize
Empty space, drag to resize

* Preis inkl. USt.
Verkauf & Abrechnung erfolgt über Digistore24



Beschreibung

 

Von der Idee zum
3D-Modell

Du möchtest gern schöne 3D Kunst mit Blender 3D erstellen, weißt aber nicht wo und wie du dabei anfangen sollst?

In diesem Kurs nehme ich dich an die Hand und erkläre dir alles, was du benötigst, um in Blender 3D von einer Idee hin zu einem finalen 3D Modell zu kommen – von der Benutzeroberfläche bis zur finalen Bildausgabe und darüber hinaus. 

Write your awesome label here.
Write your awesome label here.


Dabei wirst du unter meiner Anleitung Schritt für Schritt einen eigenen 3D Raum mit verschiedenen Objekten modellieren und daraus dein eigenes Memory-Spiel erstellen. Denn so lernst du angewandt und damit nachhaltig und fertigst zudem originelle Kunstwerke an, auf die du richtig stolz sein kannst!

Write your awesome label here.
Write your awesome label here.

Kombiniere 3D mit
2D Kunst

Eine weitere Besonderheit dieses Premium-Kurses:

Ich zeige dir zusätzlich in jedem Abschnitt, wie du die 3D Modeling Techniken effektiv nutzen kannst, um auch 2D Werke zu erstellen bzw. deinen 2D Workflow weiter zu verbessern.

Folgendes wirst du nach dem Kurs erstellen können, verbessert haben und teilweise vor dir liegen haben:

  • Skizzen & Zeichenstudien 2D / 3D
  • Vorlagen zum Zeichnen
  • Referenzen zum Zeichnen
  • Concept Art 2D / 3D
  • Kompositionsskizzen & Thumbnails 2D / 3D
  • Linienzeichnungen 2D / 3D
  • Mock Ups 3D
  • Kitbashing 3D
  • Poster Designs 3D
Lern-Inhalte


 

Das wirst du lernen


 Blender 3D Grundlagen

 Lerne alles Wichtige zu Blender 3D – von der Installation, über die Benutzeroberfläche bis hin zu spezifischen Programm-Funktionen, um dich gut zurecht zu finden.

 3D Modeling Grundlagen

Lerne Box-Modeling, um 3D Modelle in Blender 3D erstellen zu können.

 3D Konzepte

Lerne wichtige generelle Konzepte & Terminologie zum Thema 3D, um meine Anleitungen und das Thema besser zu verstehen und andere 3D Anwendungen im Anschluss leichter zu lernen.

 Shading Grundlagen

Lerne deine Modelle mit Materialien auszustatten, um ihnen Farbe, Reflektionen und andere optische Eigenschaften zu verleihen.

 Lighting Grundlagen

Lerne deine Modelle korrekt mit Lampen, der Umgebung, Texturen und mehr in Blender 3D zu beleuchten, um deine Arbeit optimal zu präsentieren.

 Ciao 3D Probleme!

Erhalte über verschiedene FAQ-Lektionen Tipps und Beispiele zum Lösen von diversen Problemen, um leichter vorwärts zu kommen.

 Rendering Grundlagen

Lerne die verschiedenen Einstellungen und Möglichkeiten, um schöne 2D Grafiken aus deinen 3D Szenen in Blender 3D zu erzeugen.

 3D Artist Mindset

Lerne weitere wichtige Konzepte und Gewohnheiten, um dich als 3D Artist ganzheitlich und effektiv weiter zu entwickeln.

  Premium Inhalte  

 2D Projekte

Lerne mit mehreren 2D Projekten & Beispielen deine 2D Werke mit 3D zu verbessern bzw. einen 3D-2D Mixed Media Workflow aufzubauen.

 fortgeschrittene Modeling-Techniken

Lerne weitere Modeling-Techniken, um beliebige Modelle und effizienter modellieren zu können (z.B. Modifier & Curve Modeling, Procedural Modeling, Partikel-Systeme, etc.).

 Memory Projekt

Über mehrere 3D Projekte hinweg erstellst du bis zum Ende des Kurses dein eigenes Memory-Spiel, um nachhaltig und individuell zu lernen. Zudem erhältst du eine Anleitung, um daraus ein druckfertiges Spiel zu erstellen.

 weitere Techniken

Lerne weitere Techniken wie Texturing, fortgeschrittenes Shading & mehr, um wirklich realistische, detailreiche und einfach optimale 3D Modelle zu erstellen.

Curriculum

 

So ist der Kurs aufgebaut

Hier kannst du sehen, aus welchen Abschnitten & Lektionen der Kurs besteht.

Studierende

 

Das sagen und modellieren Studierende

 

Silke L. sagt:

»Der Kurs hat mir einen absolut perfekten Einstieg in die Materie geliefert. Auch mit dürftigen Englischkenntnissen konnte ich jedem Schritt problemlos folgen und super selbst umsetzen. Ich bin unfassbar zufrieden und würde wirklich jedem empfehlen, der mit Blender anfangen möchte, sich hier zuerst das Rüstzeug zu holen.«


     
 

Sandy K. sagt:


»Das Programm Blender zu beherrschen, stand schon lange auf meiner Wunschliste. Umso glücklicher war ich, dass Sandra dazu einen Kurs heraus gebracht hat.Der Kurs ist hervorragend strukturiert und detailiert, lässt keine Fragen offen und das Lernen macht zudem durch die vielen sinnvollen und kreativen Projektbeispiele sehr viel Spaß!«


     
 

Markus B. sagt:


»Ich wollte schon seit Langem den Umgang mit Blender erlernen, habe aber keinen richtigen Anfang gefunden, da ich mit vielen unzusammenhängenden Tutorials überfordert war. Dieser Kurs ist gut strukturiert, und hat mir ein gutes Verständnis für Blender vermittelt. Super!«


     
 

Iwona sagt:


»Der beste Kurs für Blender Einsteiger. Sehr gut durchdacht und strukturiert, mit viel Mühe vorbereitet. Die Dozentin spricht sehr deutlich und im angenehmen Tempo. Eine begabte Lehrerin mit didaktischen Vorbereitung. Es ist ein großes Vergnügen mit Sandra zu lernen«


     
 

Thomas K. sagt:


»Eine sehr angenehme Stimme mit der man ganz entspannt durch den Inhalt schwebt. Eben mal kurz in die Einleitung schauen .. und ne Stunde war rum! Wie oft habe ich in den letzten Jahren immer wieder mit Blender angefangen und es dann von der Fesplatte gelöscht.Hier bekommt man keine "Powertips" am Band vor die Füße geworfen, es geht behutsam durch die Materie. Genau was ich brauche.«


     
 

Justus H. sagt:

»Sehr(!) angenehme und kompetente Dozentin. So ist das Erlernen auch komplexer Lerninhalte für jeden möglich und macht dabei auch noch eine Menge Spaß. Also für alle Interessierten sehr empfehlenswert.«


     

Kurs-Extras


Bonus-Inhalte


Im Kurs findest du +70 zusätzliche Materialien und weitere Boni, die dir helfen, das Kursziel leichter und mit mehr Spaß zu erreichen.
  • Shortcut Liste

  • Übersichten & PDFs

  • Zeitraffer Videos

  • Exklusive Tutorials

  • 3D Modelle

  • Referenzbilder

  • Zeichenvorlagen

  • Zertifikat

Write your awesome label here.
Write your awesome label here.
Write your awesome label here.
Write your awesome label here.

Premium Kurs Special

 

3D Modeling Archiv

Im 3D-Modeling-Archiv-Abschnitt dieses Premium-Kurses erwarten dich zahlreiche Zusatz-Tutorials, mit denen du verschiedene 3D Modelle & Szenen nachbauen kannst.

  • ✅ Festige damit bereits gelernte Techniken
  • ✅ Lerne neue Techniken
  • ✅ Erstelle wunderschöne 3D Modelle & Renderings

(Wird beständig erweitert)

FAQ

 

Häufig gestellte Fragen

 — Was benötige ich für diesen Kurs?

Du benötigst folgendes, um den Kurs optimal zu absolvieren:
  • Windows, Mac oder Linux Computer oder Laptop mit Tastatur und Standard-Computermaus (mind. 8GB RAM & 4 CPU-Kerne / weitere Tipps im Kurs)
  • Schul-Englisch-Grundkenntnisse für die 3D-Begriffe (Kurs ist dennoch in deutscher Sprache)
  • Ziel und Wille, selbstständig zu lernen & kreative Projekte umzusetzen

 — Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Dieser Kurs ist für folgende Personen geeignet:
  • JEDE Person, die von Grund auf das 3D Modeling in Blender 3D lernen möchte
  • Hobby-Kreative, die persönliche Kreativ-Projekte in 3D umsetzen und dafür 3D Modeling Schritt für Schritt effektiv und mit angewandten Projekt lernen wollen und noch keinerlei Erfahrung im 3D Bereich haben
  • 3D Artists, die bereits 3D-Wissen haben und von anderen 3D Programmen leicht zu Blender 3D wechseln oder sich darin verbessern wollen
  • 2D Artists, die ihre Werke mit Hilfe von 3D effizienter schaffen oder von einem Mixed Media Workflow profitieren wollen
  • Kunst/Design-Studenten & Azubis, bei denen 3D Modeling im Studium nicht oder nur unzureichend vorkommt und die 3D Modeling Techniken von 0 an erlernen oder verbessern möchten
  • fortgeschrittene Kreative & Berufskünstler, die ihr Portfolio ausbauen und 3D Modeling Techniken privat und beruflich für ihre Kreativ-Projekte nutzen wollen

 — Sollte ich Blender 3D lernen / ist es für meine Bedürfnisse geeignet?

Du möchtest 3D lernen, bist dir aber nicht sicher, ob Blender 3D dafür das richtige Programm ist?
In diesem Beitrag gebe ich dir eine Entscheidungshilfe dazu.

 — Was heißt »Early Bird«?

Das heißt, dass der Großteil des Kurses bereits verfügbar ist, aber immer noch weitere Inhalte produziert werden, weshalb du den Kurs auch NUR aktuell zu dem derart günstigen Preis bereits erwerben kannst. Mit allen weiteren Inhalten wird der Preis weiter steigen und nie mehr so günstig verfügbar sein.

Gleichzeitig gilt aber auch: Einmal gekauft erhältst du diese ganzen Updates natürlich kostenlos. Also sei schlau und hol dir den Kurs bereits jetzt, wenn du die Inhalte lernen möchtest ;)

 — Muss ich als 2D Artist wirklich 3D lernen?

Klare Antwort: Jein. Müssen tust es nicht, ABER es bietet dir viele Vorteile, verbessert deine Chancen auf dem zukünftigen Arbeitsmarkt und macht an sich auch richtig Spaß, wenn du die ersten Hürden einmal überwunden hast :).

Hier habe ich ein ausführlicheres Video dazu erstellt:

 — Muss ich zeichnen können, um 3D Modeling zu lernen?

Nein. Du musst nicht Zeichnen können, um gute Resultate mit Blender zu erzeugen. Die 3D Modeling-Technik unterscheidet sich drastisch vom Zeichnen.

Daher musst und kannst du das gern unabhängig lernen und du kannst diesen Kurs damit jederzeit neben, vor oder nach der Kurs-Reihe »Zeichnen lernen mit der S-Methode« durcharbeiten.

Schließlich gilt aber auch: Mit dem dem Wissen über 3D kannst du auch deine zeichnerischen Fähigkeiten verbessern, diverse Übungen aus den Zeichnen-lernen-Kursen leichter umsetzen (z.B. Zeichenstudien) bzw. deine 2D Kunst in einem Mixed-Media-Worfklow leichter kreieren oder verbessern.

Und wie das geht, das erkläre ich dir als Bonus in diesem Kurs. Es stellt aber nicht den Hauptteil dar.

 — Wie unterscheiden sich die Light- und die Premium-Variante dieses Kurses?

In der Light-Variante dieses Kurses (hier auf Udemy verfügbar) lernst du lediglich die absoluten Basics, um mit Blender 3D Modelle erstellen zu können.

In dieser Premium-Variante (hier auf der S-Art School) lernst du zusätzlich zu den Grundlagen viele fortgeschrittene Techniken, lernst die 3D Techniken in weiteren Projekten auch für deine 2D Kunst zu verwenden und du erhältst viel exklusives Lernmaterial.

Hier eine Zusammenfassung, was dich bei der Premium-Variante zusätzlich erwartet:

  • mehrere 2D Projekt-Lektionen & Beispiel-Lektionen, um mit 3D auch deine 2D Werke zu verbessern bzw. einen 3D-2D Workflow zu lernen (z.B. Zeichnen in 3D, Zeichenstudien, Referenzen, Kompositionsstudien, Linienzeichnungen, Mock-Ups, Poster Designs & mehr — Wert: 299€)
  • eine Anleitung, wie du ein druckfertiges Memory-Spiel aus deinen digitalen Dateien erzeugst — Wert: 99€
  • fortgeschrittene Shading-Techniken in zusätzlichen Abschnitten, um noch realistischere bzw. detailiertere Modelle zu erstellen — Wert: 199€
  • weitere 3D-Modeling-Techniken, um noch effizienter deine Modelle erstellen zu können bzw. um manche Modelle überhaupt erst erstellen zu können (Sculpting, Procedural Modeling, etc. — Wert: 299€)
  • viele zusätzliche Lektionen mit Profi-Tipps zu allen bisherigen und weiteren 3D Techniken, um das Meiste aus dir als 3D Artist und aus Blender herauszuholen — Wert: undefinierbar
  • ein größeres Modeling-Archiv mit weiteren Beispielen und fortlaufenden Updates zum Nachmachen  Wert: undefinierbar
  • weiteres exklusives Bonus-Material (weitere 3D Modelle, Vorlagen & mehr) — Wert: 49€

  • kontinuierliche Kurs-Updates — Wert: undefinierbar

 — Ist Animation Teil dieses Kurses?

Nein. Animation, also das Generieren von Bewegtbildern, ist thematisch aktuell noch nicht Teil dieses Kurses. Es könnten aber bei genügend Interesse Updates in Zukunft dazu folgen.

 — Erhalte ich Feedback zu meinen Arbeiten?

Feedback bzw. individuelle Betreuung ist generell NICHT in dem Kurs enthalten, da es sich um einen Selbstlernkurs handelt. Der Kurs ist aber so konzipiert, dass du auch ohne leicht voran kommst und deine Ziele erreichst.

Wenn du dennoch Feedback wünschst, kannst du zusätzlich Premium-Community-Mitglied werden mit Möglichkeit auf Community-Feedback (auch in der S-Art-Mitgliedschaft als Add-on enthalten) oder dir ein persönliches 1:1 Coaching buchen.

 — Sind Updates enthalten?

Ja, einmal gekauft erhältst du, sofern verfügbar, alle zukünftigen neuen Inhalte dieses Kurses kostenlos.

 — Ich habe wenig Zeit. Wann kann ich den Kurs machen?

Bei diesem Kurs handelt es sich um einen Selbstlernkurs mit Video-on-Demand-Inhalten (VoD).

Das heißt: Du kannst selbst entscheiden, wann und wo du lernen möchtest. Einmal gekauft, kannst du die Videos dann auf allen digitalen Geräten mit Internetzugang im eigenen Tempo durcharbeiten.

Du kannst die Videos also jederzeit schauen, pausieren und auch die Abspielgeschwindigkeit und einiges mehr individuell steuern. So kannst du dein Lernerlebnis perfekt auf deine eigenen Bedürfnisse abstimmen.

Dozentin

Hi, ich bin Sandra Süsser,

Gründerin der S-Art School und "The Coaching Artist". Sprich: Ich schaffe Kunst als professionelle, freiberufliche Künstlerin und andererseits lehre ich sie und mehr als Dozentin – off- und online.

Am meisten brenne ich aber dafür, andere mit meinem Wissen und meiner Kunst zu inspirieren. Meine Mission ist es, anderen Kreativen zu helfen, ein ganzheitlich erfolgreiches Leben zu führen. 

Hier erfährst du mehr über mich.
Write your awesome label here.
Created with