FAQ

 

Finde hier die Antworten zu häufig gestellten Fragen

Was möchtest du wissen?

Klicke einfach auf die jeweilige Frage, um die Antwort auszuklappen und klappe sie wieder ein durch erneutes Klicken auf die Frage.

S-Art School generell

Ich habe noch nie online gelernt bzw. wie funktioniert das hier?

Im Prinzip kaufst du mit den einzelnen Online-Kursen oder der S-Art School Mitgliedschaft jeweils den Zugang zu einer ansonsten verschlüsselten Website bzw. einem Bereich der Schule, in dem du dann verschiedene Inhalte zum Lernen vorfindest (meistens in Video-Format, aber auch Texte und weitere Materialien).

Diese Inhalte sind immer in einer Art Lehrplan angeordnet, sodass du einfach nur die einzelnen Lektionen nacheinander durchschauen sowie gegebenfalls erwähnte Übungen erledigen musst (dafür gebe ich dir aber auch Anleitungen und Beispiele), um zu Lernen und die Kurse zu absolvieren.

Außerdem handelt es sich bei den Video-Inhalten um Video-on-Demand Streams (hier ein kostenloses Beispiel-Lern-Video aus dem Kurs »Porträt Zeichnen Masterclass« zum Thema: Augen zeichnen). Sprich: Du kannst sie schauen und damit lernen, wann, wie und wo du möchtest. Du kannst beispielsweise eine Lektion beginnen, pausieren und sie zu einem späteren Zeitpunkt weiter schauen. Das ist der große Vorteil des Online-Lernens: Lerne in deinem eigenem Tempo und wie und wann du möchtest.

 

 

Wichtig ist: Es handelt sich um Selbstlernkurse. Die Videos bieten dir genügend Informationen, sodass du deine Ergebnisse gut selbst auf Richtigkeit überprüfen kannst. Aber diese Überprüfung musst du eben selbst übernehmen. Feedback ist in den meisten Kursen NICHT eingeschlossen.

Wenn du Feedback möchtest, dann könnte das S-Art Semester das Richtige für dich sein (ein Kurs mit wöchentlichem Live Feedback über 3 Monate).

 

Zusammengefasst kannst du dich also zwischen 3 Varianten entscheiden, mit der S-Art School zu lernen:

  1. Du kaufst einen einzelnen oder mehrere Selbstlernkurse (einmalig und dauerhafter Zugang).
  2. Du bestellst die Mitgliedschaft und erhältst Zugriff auf ALLE Kurse zum Selbstlernen.
  3. Du kaufst das S-Art Semester und kannst neben dem Zugang zu einem exklusiven Kurs mit wöchentlichem Feedback von bzw. mit mir lernen. (aktuell noch in Arbeit)

Gern kannst auch meine S-Art Community auf Discord nutzen und dort um Feedback von anderen Mitgliedern bitten sowie selbst Feedback geben, um dein Wissen zu festigen und einfach auch um anderen zu helfen und gemeinsam zu wachsen.

Hast du sonst noch Fragen? Dann stell sie mir gern ebenfalls auf Discord unter dem Kanal #Fragen oder schicke mir eine Mail :).

Wie kann ich mich registrieren?

Folge einfach den Schritten, die du auf dieser Seite findest.

Du kannst entweder vor Kauf ein kostenloses Studentenkonto erstellen (zum Beispiel indem du dich für meinen kostenlosen »Zeichner-Kit« Online-Kurs einschreibst) oder du wirst spätestens während des Kaufprozesses durch die Kontoerstellung geführt.

Wenn du einen einzelnen Kurs kaufen möchtest, dann klicke einfach auf die entsprechende Kursseite über die Übersichts-Seite und dann auf einen der Kauf-Buttons.

Du hast deine Kurse auch teilweise auf Udemy. Wo ist der Unterschied?

Auf Udemy biete ich teilweise die LITE-Versionen meiner Kurse für Hobby-Kreative an.

Das heißt, hier auf meiner Schule sind alle Kurse PREMIUM und kommen entsprechend mit deutlich mehr und exklusiven Inhalten. Zum Beispiel: Echtzeitvideos, mehr Beispiele, Materialien, teilweise Feedback-Recordings oder auch einfach exklusive Lektionen und generell auch Kurse, die du so gar nicht auf Udemy finden wirst – eben Kurse für alle, die es wirklich ernst meinen mit der eigenen kreativen und persönlichen Weiterentwicklung.

Zusätzlich versorge ich die Premium Kurse weiterhin mit Updates und hier hast du vor allem die einmalige Möglichkeit, Zugriff zu ALLEN Kursen gleichzeitig über die Mitgliedschaft sowie Feedback über Patreon bzw. mein S-Art Semester zu erhalten.

Außerdem sollte einmal irgendein Problem mit Udemy auftreten, habe ich kaum Handlungsspielraum, weshalb ich den Fokus mehr und mehr auf den Aufbau der Schule hier lege. Udemy war ein guter Start, um mich überhaupt einmal an das Thema »Online Lehren« heranzuwagen. Aber jetzt möchte ich mehr Flexibilität und Sicherheit für meine Studenten und mich selbst :).

Dennoch möchte ich Bildung so vielen Kreativen wie möglich zugänglich machen, daher werde ich Udemy auch nicht komplett einstampfen.

Funktioniert die S-Art School auf mobilen Geräten?

Ja. Sowohl die Übersichts-Seite hier, als auch die einzelnen Kurse sind für Mobile optimiert.

Ich würde dir jedoch empfehlen, per Desktop mit meinen Kursen zu lernen, da du darüber einfach mehr siehst und auch weniger abgelenkt bist.

Kurse

Eignen sich die Kurse auch für mich als traditionellen Zeichner?
Mein Schwerpunkt liegt zwar auf digitaler Kunst, aber einige Kurse sind medienunabhängig aufbereitet, sodass du das Wissen sowohl traditionell als auch digital anwenden kannst und entsprechend Beispiel-Videos dazu findest.

Zum Beispiel meine Kurs-Reihe für komplette Zeichenanfänger »Zeichnen lernen mit der S-Methode« habe ich sogar komplett mit traditionellen Zeichenmedien aufgenommen und kann sowohl von traditionellen als auch digitalen Zeichnern genutzt werden. (aktuell noch in Arbeit)

Welche Kurse sich aber speziell für welche Art Zeichner konkret eignen, habe ich dir jeweils noch einmal auf der Kurs-Übersichtsseite und auf den einzelnen Kursseiten vermerkt.

Prinzipiell sind auch hier wieder die Kurse in der Kategorie »Gestalterische Grundlagen« zu mindestens 90% übertragbar auf traditionelle Medien, da ich darin eben allgemeine Zeichengrundlagen unabhängig vom Medium vermittle.

Welche Voraussetzungen / Materialien benötige ich für Kurs "Z"? // Ich habe nur Programm "X", kann ich trotzdem den Kurs "Y" belegen?

Prinzipiell steht auf den Übersichts-Seiten der einzelnen Kurse immer unter dem Punkt »Anforderungen« ganz klar dabei, welche Programme oder sonstigen Materialien und welches Vorwissen du für den jeweiligen Kurs benötigst. Zu den einzelnen Seiten gelangst du entweder über meine generelle Kurs-Übersicht oder über Klick auf einen einzelnen Kurs innerhalb der Schule.

 

Beispiel: Wenn da steht »Grafiksoftware Procreate«, dann solltest du wirklich nur damit arbeiten. Wenn hingegen da steht »Zeichenprogramm deiner Wahl«, oder »Grafiksoftware (z.B. Procreate / Photoshop, etc.)«, dann kannst du dir dein Programm wirklich aussuchen. Meine Kurse erstelle ich zwar meistens nur in einem Programm jeweils, aber dann sind Konzepte leicht übertragbar.

 

Kurse in der Kategorie »Gestalterische Grundlagen« sind generell NICHT Programm spezifisch. Das heißt, darin vermittle ich grundlegende Konzepte wie zum Beispiel Komposition, Anatomie, Licht & Farbe, etc. – Dinge, bei denen du ein Programm oder oft sogar Medium deiner Wahl nutzen kannst, um sie zu üben bzw. anzuwenden. Aber auch da findest du weitere Infos auf der jeweiligen Kurs-Seite.

 

Kann ich auch als Zeichenanfänger deine Kurse belegen?

Die allgemeine Antwort: Ja. Die spezifische Antwort: Es kommt auf den Kurs an.

Um dir den Überblick zu erleichtern, habe ich in jedem Kurs-Vorschau-Bild das empfohlene Zeichen-Level bzw. den Grad des Vorwissens mit Kreisen gekennzeichnet.

1 ausgefüllter Kreis bedeutet, dass sich der Kurs am ehesten für Anfänger eignet (teilweise können aber auch Fortgeschrittene und Profis gut damit lernen. Genaueres steht dann ebenfalls noch einmal auf der jeweiligen Kurs-Seite).

2 ausgefüllte Kreise  weißt auf eine Eignung für fortgeschrittene Zeichner hin und 3 für Profis.

Beispiel: Mein Kurs »Porträt Zeichnen Masterclass« eignet sich am ehesten für Fortgeschrittene (2 Kreise), die bereits diverse Zeichengrundlagen mitbringen (welche Grundlagen genau erfährst du auf der Kursseite). Aber auch Anfänger und Profis können unter Umständen damit gut lernen.

Wie genau du dein eigenes Zeichenlevel definieren kannst, erfährst du in meinem kostenlosen Online-Kurs »Zeichner-Kit«.

Welche Kurse sind in der Mitgliedschaft enthalten?

Generell sind ALLE aktuellen Kurse der S-Art School in der Mitgliedschaft enthalten, sofern nicht anders gekennzeichnet.

(Das S-Art Semester ist als besonderer Feedback-Kurs z.B. NICHT enthalten).

Eine genaue Übersicht der enthaltenen Kurse findest du auf der Mitgliedschafts-Seite unter dem Ausklappmenü »Enthaltene Kurse«. Außerdem erhältst du auch Zugriff auf alle Kurse, die innerhalb deines Mitgliedschafts-Zeitraums neu erscheinen.

Mit der Mitgliedschaft kannst du also viel Geld sparen und richtig committen 😉

 

Was sollte ich zuerst lernen? / Ich kann mich nicht für einen Kurs entscheiden.

Mein kostenloser Kurs »Zeichner-Kit« hift dir genau diese Frage zu klären, wenn du schon etwas fortgeschritten bist.

Als kompletter Zeichen-Anfänger empfehle ich dir, meine Kurs-Reihe »Zeichnen lernen mit der S-Methode« der Reihe nach durchzuarbeiten, beginnend mit Teil  1 – Strichführung. (Akuell noch in Arbeit / erscheint aber bald > Abonniere am besten meinen Newsletter, um den Launch mit Rabatt nicht zu verpassen!)

Bekomme ich Feedback auf meine Arbeiten?

Feedback ist generell NICHT in den Kursen enthalten, da es sich um Selbstlernkurse handelt.

Das S-Art Semester stellt hier eine Ausnahme dar. Darüber erhältst du neben dem Zugang zu einem exklusiven Kurs auch die Möglichkeit, an wöchentlichen Feedback-Sessions über einem Zeitraum von 3 Monaten teilzunehmen bzw. Feedback auf deine Arbeiten zu erhalten.

Das Semester findet allerdings nur zu ganz bestimmten Zeiten und mit einer begrenzten Teilnehmerzahl statt. Also trage dich am besten jetzt schon auf die Warteliste ein!

Zahlungen

Welche Zahlungsmethoden gibt es?

Du kannst jeden Kurs einmalig mindestens mit Kreditkarte (Visa, Mastercard, etc.) oder Paypal bezahlen.

Bei der Mitgliedschaft steht dir zusätzlich noch SEPA-Überweisung für das jährlich wiederkehrende Abonnentment zur Verfügung.

Hinweis: Auf den Bezahlseiten der einzelnen Kurse wirst du die Preise in Dollar vorfinden. Diese sind jedoch umgerechnet die gleichen, wie ich sie als Euro auf den Kursseiten angegeben habe. Lass dich also davon nicht verunsichern. Aktuell ist das notwendig, damit ich dir die Zahlungsmethode »Paypal« anbieten kann, da es mit Euro allein über den Dienst noch nicht funktioniert. Sobald sich da aber etwas ändert (ich habe bereits den Support kontaktiert), werde ich das natürlich auch entsprechend ändern.

Wieso sind manche Preise auf den Verkaufsseiten in Dollar angegeben?

Auf den Bezahlseiten der einzelnen Kurse wirst du die Preise in Dollar vorfinden. Diese sind jedoch umgerechnet die gleichen bzw. sehr ähnlich (oft etwas weniger), wie ich sie als Euro auf den Kursseiten angegeben habe.

Lass dich also davon nicht verunsichern. Aktuell ist das notwendig, damit ich dir die Zahlungsmethode »Paypal« anbieten kann, da es mit Euro allein über den Dienst noch nicht funktioniert. Sobald sich da aber etwas ändert (ich habe bereits den Support kontaktiert), werde ich das natürlich auch entsprechend ändern.

Kann ich die Mitgliedschaft pausieren?

Nein. Die Mitgliedschaft funktioniert ähnlich wie ein Netflix-Abo. Einmal abonniert und bezahlt behältst du solange Zugriff, bis du kündigst und dein bezahlter Zeitraum ausläuft – Im Falle der Mitgliedschaft nach 12 Monaten ab Kaufdatum.

Hast du hingegen einzelne Kurse gekauft, behältst du dauerhaften Zugriff. Da gibt es kein Ende oder Pausen.

Sonstiges

Wo / Wie kann ich Feedback & Vorschläge zu den Inhalten geben?

Teilweise kannst du dein Feedback direkt in den Kursen selbst geben (zum Beispiel unter »Deine Ergebnisse« als Kommentar in der jeweiligen Lektion.

Ansonsten kannst du aber auch einfach einen Kommentar im Kanal #dein-feedback in meiner Discord S-Art Community posten oder mir einfach eine Mail schreiben – siehe Footer.

Ich bin immer auf der Suche nach Testimonials, die ich auf meiner Website und Social Media als Social Proof präsentieren kann. Das hilft mir, meine Inhalte weiter zu verbessern und noch mehr Studenten zu erreichen und ihnen zu helfen. Daher würde ich mich sehr darüber freuen 🙂

Wie kann ich dich sonst unterstützen?
Du möchtest mich gern unterstützen, aber dir fehlt das Geld für meine Premium Kurse?

Erst einmal vielen Dank! 🙂

Du kannst mich einerseits auch mit kleineren Beträgen über Patreon unterstützen (bereits ab 1€) und dennoch von kleineren Kursen und anderen exklusiven Goodies profitieren. 🙂


Und andererseits kannst du mich auch ohne Geld mit dem Teilen meiner Beiträge und generell Weiterempfehlungen massiv unterstützen.

Hier ein paar Beispiele zur nicht-monetären Unterstützung:

  • Kennst du jemanden, dem meine Kurse und Inhalte helfen würde? Dann sag es ihm oder ihr gern weiter.
  • Teile meine YouTube-Videos auf einem Social Media Account.
  • Teile meine Blog-Beiträge auf einem Social Media Account.
  • Teile meine Instagram-Beiträge in ener Instagram-Story oder über andere Kanäle.

Ist dein Problem nicht dabei?

Dann stell gern deine Frage in meiner »S-Art Community« auf Discord unter dem Kanal #fragen oder schicke mir eine Mail :).

Sandy Kaiser-Blume sagt...

zum Porträt-Zeichenkurs:

»Ich empfehle diesen Kurs wirklich jedem, ob Anfänger oder Fortgeschritten, der einen Stift zum Zeichnen in der Hand hält. Egal ob für freie Illustrationen, Graphic Novel- oder Mangazeichnungen. Das gelehrte Wissen kann man in allen Bereichen toll anwenden. «

Carina Maria (@ine.vi) sagt...

zum Procreate-Kurs:

»Ich kann den Kurs nur empfehlen, vor allem wenn ihr komplett neu mit dem Programm anfangt. Aber auch wenn man sich schon damit auskennt, gibt’s richtig viele tolle neue Tipps und Tricks!«

Sylwia sagt...

zum Porträt-Zeichenkurs:

»Der Kurs hat mir sehr geholfen, realistischer zu zeichnen. Die Methode das Bild erst mit Grauwerten zu malen und dann kolorieren war neu für mich. Ich finde sie gut und zeitsparend. «

@honeydm83 sagt...

zum Procreate-Kurs:

»Ich konnte die Erklärungen super nachvollziehen, die Übungen leicht umsetzen und ich freue mich sehr über meine Ergebnisse. Insgesamt hatte ich viel Spaß beim Kurs und werde sicher immer mal wieder zur Referenz reinschauen. «

Carina Maria (@ine.vi) sagt...

zum Procreate-Kurs:

»Ich kann den Kurs nur empfehlen, vor allem wenn ihr komplett neu mit dem Programm anfangt. Aber auch wenn man sich schon damit auskennt, gibt’s richtig viele tolle neue Tipps und Tricks!«

Sylwia sagt...

zum Porträt-Zeichenkurs:

»Der Kurs hat mir sehr geholfen, realistischer zu zeichnen. Die Methode das Bild erst mit Grauwerten zu malen und dann kolorieren war neu für mich. Ich finde sie gut und zeitsparend. «

Patrizia Ork

Hi, ich bin Sandra Süsser,

Gründerin der S-Art School und "The Coaching Artist". Sprich: Ich schaffe Kunst als professionelle, freiberufliche Künstlerin und andererseits lehre ich sie und mehr als Dozentin – off- und online.

Nachdem ich selbst die schmerzhaften Schattenseiten der kreativen Ausbildung in Deutschland und des Künstler-Daseins im Allgemeinen erfahren habe, wollte ich das Ganze besser machen.

Denn ich bin der Meinung: Kunst ist nicht nur wertvoll, sondern eigentlich JEDER sollte zeichnen lernen und sich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigen.

Denn Zeichnen ist eines der besten Mittel gegen Stress, entspannt und hilft dabei, uns gleichzeitig selbst zu verwirklichen, uns auszudrücken. In Kombination mit der Persönlichkeitsentwicklung in anderen Bereichen können wir zu einem ganzheitlich erfolgreichen Leben finden.

Und nur mit dieser Ganzheitlichkeit, kannst du ultimativ dein eigenes volles Potential entfalten. Und wenn du dich selbst glücklich machst, färbt das auch auf andere ab, wodurch wir auch die Welt in kleinen Schritten durch Selbsthilfe besser machen können. Davon bin ich fest überzeugt.

Mit meinen +15 Jahren Zeichenerfahrung und mehreren Jahren Selbstständigkeit, in der ich bereits + 10.000 Studenten unterrichtet habe, zeige ich dir klar strukturiert und leicht verständlich, worauf es wirklich beim Zeichnen lernen & verbessern ankommt, damit DU nicht die Fehler machst und ewig viel Zeit verschwendest, wie ich selbst am Anfang.

Also, bist du bereit deine Fähigkeiten ganzheitlich auf das nächste Level zu heben? Dann lerne mit mir 😉

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und deinen Daten sowie zu deinen Widerrufsrechten findest du in der Datenschutzerklärung.

E-Mail-Adresse = Pflichtfeld

© 2021 S-Art School

Sandra Süsser

Alle Rechte vorbehalten

 

Folge mir

Patreon

Unterstütze mich <3

Instagram

Schul-News, Tutorials & mehr

Youtube

Tutorials & andere Videos

Discord

Kreative Community

 

Kontakt

Schreibe mir gern eine E-Mail an: sandra.suesser@web.de 

Impressum

Datenschutz 

Pin It on Pinterest